• Rheuma und Rheumatische Erkrankungen

    Mit Rheuma werden pauschal viele chronische Gelenk- Muskel- und Wirbelsäulenschmerzen bezeichnet

    weiterlesen...

  • Gürtelrose- Herpes Zoster Virus verursacht chronische Schmerzen

    Die Gürtelrose ist eine virale Erkrankung und wird verursacht durch den Herpes Zoster Virus die in der Kindheit die Windpocken auslöst.

    weiterlesen...

  • Wirken Sie ihre chronische Nackenschmerzen in gegen

    Millionen von Menschen Weltweit sind von chronischen Nackenschmerzen betroffen. Chronische Nackenschmerzen sollten Sie doch ernstnehmen

    weiterlesen...

  • Chronische Bronchitis natürlich Vorbeugen

    Wir sprechen von einer chronischen Bronchitis, wenn die Lunge Schleimhautentzündung länger als drei Wochen anhält.

    weiterlesen...

  • DEPRESSIONEN frei über den Winter mit Vitamin D. Schalten Sie ihre inneres LICHT!

    80% der Bevölkerung hat ein Vitamin D Mangel. Vitamin D ist ein Hormon! Steuert die Stimmung, das Immunsystem und der Knochenstoffwechsel.

    weiterlesen...

  • Leistungseinbruch Hauptmerkmal der Mitochondriopathien

    Leistungseinbruch mit Energiedefizit gekennzeichnet eine Mitochondriopathie. Die Regenerative Mitochondriale Medizin ist in der Lage jegliche Energiemangel wiederherzustellen weil die Ursache behandelt wird.

    weiterlesen...

  • Chronische Haarausfall was steckt dahinter?

    Haarausfall versetzt jede von uns in Unsicherheit und fühlen uns verlastet über dem Verlust von Haaren, den Haaren sind ein Hautanhangsgebilde und schmucken jede Person.

    weiterlesen...

  • WARZEN eine unschöne virale Hautinfektion

    Warzen gehören zu den verbreitetsten viralen Hauterkrankungen, verschiedenen Arten des Papillomavirus sind für Warzen verantwortlich. Circa 10% der jungen Erwachsenen haben eine oder mehrere Warzen an ihrem Körper

    weiterlesen...

  • Wollen Sie chronische Entzündung (chronic inflammation) entgegenwirken?

    Chronische Entzündung ist der Vorbote für die Entstehung von allen chronischen Erkrankungen.

    weiterlesen...

  • Präeklampsie Schwangerschaft Hochblutdruck früh erkennen

    Die Präeklampsie tritt als eine Schwangerschaft Risiko und Komplikation

    weiterlesen...

  • Prävention: gute Körperhaltung beeinfluss Innere Organe und Psyche

    Gute Körperhaltung

    weiterlesen...

  • #Mitochondriale #Vergiftung durch #Glyphosat! #belastete #Getreide #schadet die #Mitochondrien und #verursacht #Mitochondriale #Dysfunktion

    Landwirte spritzen mehrfach das umstrittene #Allround #Herbizid #Glyphosat auf ihre Äcker. Meiden Sie #Weizen! Weil mit #Herbizide, #Fungizide, #Insektizide belastet ist, egal ob genetisch implantiert oder draufgesprüht ist wirkt #Schädigend auf die #Mitochondriale #Stoffwechselfunktionen

    weiterlesen...

  • #Anti #Babypille ein #Vitaminräuber die #Depressionen und #Thrombosen #verursacht!

    Die #Anti #Babypille hat #negative #Folgen für den normalen #Hormonhaushalt und #Stoffwechselfunktionen der Frauen. Sowohl die Körperliche-, Geiste-, und Seelische Funktionen haben große Nachteile

    weiterlesen...

  • #Feinstaub (#Schwermetallen und #Stickoxide) im der #Luft #belasten der #Stoffwechsel und verursachen #Zivilisationserkrankungen

    Forscher in der Fachzeitschrift Circulation berichten, #Feinstaub #beeinflusst unter anderem #Glucose, #Aminosäuren, #Fettsäuren und #Lipide. Insgesamt kam es bei 97 #Stoffwechselprodukten im #Blutserum zu #deutlichen #Veränderungen, wenn Studienteilnehmer größeren Mengen an Feinstaub ausgesetzt gewesen waren

    weiterlesen...

  • #Antibiotika #Anwendung bei #grippalem #Infekt #schadet ihre #Immunsystem!

    Unter grippalem Infekt verstehen wir eine Sammelbezeichnung für #fieberhafte #Infekte #unterschiedlicher #Ursache. Fast immer handelt es sich #Erkrankungen der #oberen #Atemwege die durch #Viren #verursacht sind. Da #Antibiotika bei #viralen #Erkrankungen #KEINE #heilende #Wirkung aber #negative #Wirkungen

    weiterlesen...

  • #Alzheimer #Demenz #Folge von #chronische #Aluminium #Belastung?

    Forscher haben bereits 1990 die #Alzheimer #Krankheit in Norwegen, Großbritannien und Kanada ein Zusammenhang gebracht zwischen der Häufigkeit der Krankheit in einer bestimmten Region und der dortigen #Aluminium- #Konzentration

    weiterlesen...

  • #Multiple #Sklerose- sind #Viren die #Auslöser?

    #Multiple #Sklerose ist eine #chronische, #degenerative #Nervensystemerkrankung. Eine #chronische #Entzündung sorgt für den permanenten Abbau der #Myelin Hülle (zuständig für die Isolierung der Nervenbahnen).

    weiterlesen...

  • #Herzinfarkt und #Schlaganfall Risiko durch #Gürtelrose (#Herpes #Zoster #Virus)?

    The American College of Cardiology Fachblatt Journal berichtet: eine #chronische #Gürtelrose (verursacht durch #Herpes #Zoster #Virus)

    weiterlesen...

  • #Chronische #Augenentzündung durch #Schimmelpilzinfektion gefährdet Weiche #Kontaktlinsenträger?

    Würzburger Professor Oliver Kurzai (spezialisiert in Mikrobiologie und Mykologie)  stellte fest dass #chronische #Augenentzündung durch #Pilzerkrankungen häufig vorkommen,

    weiterlesen...

  • #Allergien-, #Asthma- #Prävention durch Ferien auf den Bauernhof?

    Die Schweizerischen Institut für #Allergie und #Asthmaforschung der Universität Zürich hat eine Studie veröffentlich: Mikroben

    weiterlesen...

  • #Kaffee hat positive Wirkung auf #chronische, #degenerative #Erkrankungen wie #Diabetes, #Alzheimer und #Krebs

    Mäßige Kaffeekonsum ist gesund wirkt #chronische, #degenerative #Erkrankungen in gegen und verlängert auch das Leben haben zwei Wissenschaftler

    weiterlesen...

  • #ADS (Aufmerksamheitsdefizitsyndrom) eine #chronische #Erkrankung? Bleiben Sie #geistig #Fit mit Grünblatt Gemüse!

    Vor allem Grünblatt Gemüse beinhalten Lutein eine Carotinoide artige Stoff mit antioxidative Eigenschaften. Lutein beeinfluss positiv

    weiterlesen...

  • #Multiple #Sklerose stecken die #Herpes #Virus dahinter?

    Seit Jahren vermuten Forscher dass Herpesviren mit der Entstehung von #Multiple #Sklerose zu tun haben, eine #chronische #degenerative #Erkrankung des #Nervensystems. Einen indirekten Zusammenhang scheint es aber zu geben

    weiterlesen...

  • #Antibiotika #Einnahme in die #Schwangerschaft gefährdet #Kinderwunsch!

    Neue Studien von Kanadische Wissenschaftler haben festgestellt das bestimmte Art von Antibiotika sind in die Schwangerschaft ungeeignet und können der Kinderwunsch doch gefährden

    weiterlesen...

  • Verursacht #Zuckerkonsum #Depressionen?

    Weltweit leiden Millionen von Menschen unter die #chronische #Erkrankung: #Depression. Britische Forscher stellten fest, dass Menschen, die täglich mehr als 67 Gramm Zucker in Form von Süßigkeiten

    weiterlesen...

  • #ZIKA #VIRUS die neue #übertragbarer #Kuss-Infektion!

    Wissenschaftler gehen davon aus, dass das Zika-Virus in erster Linie über #Mücken übertragen wird. Dem #Speichel einer infizierten Person

    weiterlesen...

  • Vorsicht! Rückstände im #Trinkwasser gefährden ihre Gesundheit und verursachen #chronische #Erkrankungen

    Seit Jahrzehnten gelangen nicht abbaubare Perfluorcarbone (Kohlenstoffverbindungen) in die Umwelt

    weiterlesen...

  • Prostatitis, Zystitis, Adnexitis: chronische,-entzündliche-Erkrankungen des urogenitalen Systems.

    Chronische Entzündungen der urogenital System: Zystitis, Adnexitis, Prostatitis sind sehr präsent vor allem in die kalten Jahreszeiten. Sie sind gekennzeichnet durch entzündliche Prozesse und deswegen dürfen wir dieses Geschehen ganzheitlich betrachten. Alle akuten Entzündungen müssen richtig auskurier werden!

    weiterlesen...

  • Chronisch krank durch Glyphosat Vergiftung! Glyphosat stört die Atmung der Zelle-, und Mitochondrien den Giftabbau und die Vitaminsynthese: Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Reizdarm als Folge

    GLYPHOSAT ist ein Unkrautvernichtungsmittel, eine aus der Gruppe der Phosphate chemische Substanz. Ein großes Teil der Bevölkerung ­haben sind mittlerer Weile mit das Ackergift ­Glyphosat belastet, zahlreiche Studien belegen das eine Glyphosat Belastung die Entstehung von verschiedenen chronische Erkrankungen verursachen kann wie: Morbus-Crohn, Colitis-Ulcerosa, Reizdarm

    weiterlesen...

  • Rhinitis allergica- eine chronische, entzündliche Schleimhauterkrankung erfolgreich behandelt mit NAET und me2.vie mitochondriale SystemTherapie

    Die Rhinitis allergica gehört zu den chronischen, entzündlichen Erkrankungen. Immer mehr Personen leiden unter Allergien, vor allem in die Industrializierteländern. Laut dem Deutschen Allergie- und Asthmabund (DAAB) leiden circa 16% der Deutschen an Heuschnupfen.

    weiterlesen...

  • Endometriose ausgelöst durch NICO-Herde- (Neralgia Inducing Chronic Ostitis)?

    Frauen mit Endometriose haben häufig eine NICO (Neralgia Inducing Chronic Ostitis) Belastung den Frontzähnen: Nieren Zahn und Beckenzahn, diese mit NICO Herd belastete Zähne in der Lendenwirbelsäule Bereich Schmerzen verursachen.

    weiterlesen...

  • #Arteriosklerose Ursprung für #Herzinfakt und #Schlaganfall schützen Sie ihre Gefäße!

    Unsere Gefäße Innenwand sind in normaler Zustand spiegelglatt, diese Oberfläche wird durch  Entzündliche Prozesse in die Innere Gefäßwand wie z. B. beständige erhöhte Blutzucker, unterschwellige #chronische #Entzündungen (silent #inflammation), oxidative Stress (schädigend Angriff der Gefäßinnenwand durch freie Radikale)oder Chlamydien Infektion, RAU, auf diese Raue Oberfläche haftet oxidiertes Cholesterin (LDL)

    weiterlesen...

  • Fibromyalgie- Weichteilrheuma, der chronische Schmerz wirksam therapieren! mit Mitochondriale-Medizin, me2.vie SystemTherapie und Regenerative Mitochondriale-Medizin

    Die chronische schmerzhafte Krankheit Fibromyalgie befällt Personen die genetisch bedingt eine schwäche haben in die Entgiftungssysteme! Deswegen betrifft diese chronische Erkrankung meistens Frauen im Alter zwischen 40 und 60 Jahren, im diese Lebensphase verändern sich die Entgiftungsfunktionen der Frauen, durch die hormonelle Umstellung (hier beginnt schon die Prämenopause)

    weiterlesen...

  • Kinderwunsch- PCO-Syndrom chronische Eierstockentzündung als Schwangerschaft Hindernis. me2.vie mitochondriale SystemTherapie hilft ihr Wünsch zu erfüllen!

    Das Polycystisches Ovarial Syndrom, wie der Name schon sagt ist gekennzeichnet durch Zystenbildung und Zystenvermehrung in die Ovarien (Eierstöcke), streng gesehen handelt sich um eine chronische-fortschreitende Eierstockentzündung die bekleidet von drei zusätzliche typische Symptome ist:

    weiterlesen...

  • CHRONISCHE PANKREATITIS- ENTARTUNGSGEFAHR!

    Chronische Pankreatitis tritt auf, wenn die Bauchspeicheldrüse durch langjährige chronische Entzündungen, Inflammation beschädigt wird. Entzündung ändert die Fähigkeit der Bauchspeicheldrüse, normal zu funktionieren:

    weiterlesen...

  • Warzen- als Folge Einer chronischen Immunsystemschwäche

    Einer chronischen Immunsystemschwäche begünstigt die Entstehung von dieser chronischen virale Hauterkrankung. Sie sollte wissen das unsere Immunsystem wird täglich neue gebildet zu 80% im Darm! Ist eine chronische Darm

    weiterlesen...

  • Psoriasis eine chronische, entzündliche Hauterkrankung- Haut Spiegel von unserem Stoffwechsel Mitochondrien-Medizin und me2.vie SystemTherapie für eine gesunde Haut

    Schuppenflechte ist nach Diabetes mellitus die häufigste chronische Erkrankung in Europa, etwa 2% der Europäer sind davon betroffen. Interessant ist, dass bestimmte Gruppen so gut wie nie davon betroffen sind wie die Inuit, in Asien und Zentralafrika kommt auch sehr selten vor. Die Genetische-Veranlagung spiel eine große Rolle bei der Krankheitsentstehung

    weiterlesen...

  • #Burnout beginnt in den Mitochondrien, neue Vitalität mit Hilfe der #MitochondrienMedizin, #RegenerativeMitochondrienMedizin und #me2vie #MitochondrialeSystemTherapie früher #MitoEnergy

    Burnout ist die direkte Folge einer chronischen Erschöpfung der Mitochondrien-Funktion. Gesundheit und Vitalität sind abhängig von der intakten Leistungsfähigkeit im allen körperlichen Zellsysteme.

    weiterlesen...

  • Mitochondrien Medizin und Orthomolekulare Medizin/Mikronährstoffe ein dynamisches Duo

    Jede Menschlicher Körper besteht aus circa 70 Billionen Zellen, jeder davon ist ein winziger Mikrokosmos, der für die Gesamtheit des Körpers ganz bestimmte Aufgaben zu erledigen hat. So unterscheidet sich eine Nierenzelle von der Leberzelle vor allem durch ihre Aufgabe, bestimmte Stoffe aus dem Körper zu Entgiften bzw. zu Entsorgen.

    Die Zelle braucht Bau-, Betriebs- und Brennstoffe. Hier benötigen wir die Mikronährstoffe, u. a. Vitamine, Mineralien, Spurelemente und Polyphenole.

    weiterlesen...

  • Erektile Dysfunktion was schadet die Lust im Manne?

    4,5 Millionen Männer in Deutschland sind von Erektionsstörungen betroffen laut eine Studie die 1999 von der Universität Köln veröffentlich wurde. Die sexuelle Unlust hat aber viele verschiedene Ursachen, hier handelt sich um ein Zusammenspiel von:

    weiterlesen...

  • Chronische Darmbeschwerden das Overgrowthsyndrom steck oft dahinter

    Unter ein Obergrowthsyndrom wird gemeint eine Fehlbesiedelung der Dünndarmkeime, normalerweise befinden sich im Dünndarm Laktobazillen, häufig siedeln dort Dickdarmbakterien und verursachen chronische Darmbeschwerden:

    weiterlesen...

  • Kinderwunsch-Wenn Spermaallergie zum Problem wird

    Bei unerfülltem Kinderwünsch ist die Spermaallergie in die Partnerschaft eine mögliche und seltene Ursache. Die betroffenen Frauen reagieren auf den Flüssigkeit-Anteil der in Ejakulat beinhalten ist (Seminalplasma),

    weiterlesen...

  • Chronische degenerative Erkrankungen-, Autoimmunerkrankungen: seine eigene Fein sein? Darm-Stoffwechsel-Regulation und Mitochondrien-Medizin die Lösung!

    Die Anzahl von Menschen die an chronische degenerative Autoimmunerkrankungen leiden wie Multiple-Sklerose, Hashimoto, Morbus Crohn, Amyotrope Lateral Sklerose (ALS) oder Zöliakie leiden wird immer größer.

    Hier findet statt eine fehlgeleitende Immunreaktion der eigener Körper und das eigene Immunsystem attackiert Organen und Systemen, diese werden abgebaut mit die entsprechende chronische degenerative Prozesse.

    weiterlesen...

  • Chronisch-, Erst nervös, dann depressiv? Eine chronische Entzündung der Schilddrüse kann die Ursache sein

    Hashimoto-Thyreoiditis ist der fast unaussprechliche Name einer verzwickten Krankheit. Sie verursacht eine Entzündung der Schilddrüse, dem Organ, das die Form eines Schmetterlings hat und als ein sehr bedeutender Teil des Hormonsystems unseres Körpers den Stoffwechsel steuert. Diese Erkrankung könnte man fast eine typische Frauenkrankheit nennen, denn zehnmal mehr Frauen als Männer leiden daran.

    weiterlesen...

  • Chlamydien als Ursache für chronische Rheumatische Beschwerden

    Chronische rheumatische Beschwerden können sehr häufig durch Chlamydienbefall verursacht werden. Chlamydien sind winzige kugelförmige Bakterien, die so klein sind, dass sie sich in unseren Körperzellen als Zellparasiten einnisten können

    weiterlesen...

  • Rheuma-, Rheumatoide Arthritis-, chronische Erkrankungen des Immunsystems

    Rheuma und Rheumatoide Arthritis (RA) sind chronische Erkrankungen des Immunsystems. Ihre Ursachen sind laut Studien an Zwillingen genetisch zu 30% und in 70% der Fälle sind diese chronische Erkrankungen vermutlich verursach durch virale-, bakterielle-, und Lebensführung. (Silman, 1991).

    weiterlesen...

  • Chronische Nebenhöhle Entzündung-, Regulative-Regenerative-Therapie

    Chronische Nebenhöhle Entzündung ist eine immer wieder kehrende Infektion oder Entzündung von einen oder mehreren Nebenhöhlen. Typische weise haben die betroffenen Personen folgende Symptome:

    Kopfschmerzen, Gesichtsschmerz, Kopfdruck, Eitrige Absonderung der Nase und Erschöpfung. Diese Symptomen belasten und vermindern die Lebensqualität der betroffenen Personen.

    weiterlesen...

  • Chronische Magen-Darm-Beschwerden-, Lebensmittelunverträglichkeiten stecken dahinter

    Magen und/oder Darmbeschwerden hat jeder schon mal gehabt, aber in den wenigsten Fällen wird jemals die Ursache bekannt. Magen-Darm-Beschwerden sind ein häufig nur das Symptom aber die Ursache bleibt unerkannt diese Magen-Darm-Beschwerden sind keine eigenständige Krankheit, sondern das Resultat von einer verborgenen Ursache.

    weiterlesen...

  • Kinderwünsch-, Endometriose schmerzhafte chronische Erkrankung. Warum werden Frauen mit Endometriose nicht Schwanger?

    Endometriose ist eine chronische Erkrankung, ihr Hauptmerkmal ist der Schmerz. Bei dieser chronischen Erkrankung wandern kleine Inselzellen der Gewährmutter Schleimhautgewebe in das Umliegende Gebiet: Gewährmuttermuskulatur, Eileiter, Eierstocke, Organe der Becken, Enddickdarm. Diese zerstreuten Zellen der Gewährmutter Schleimhautgewebe reagieren auf die Monatliche Progesteron und Östrogen Ausschüttung und genauso wie die Gewährmutter Schleimhautgewebe bluten bei der Menstruation Periode, diese winzige Blutungen verursachen bei die betroffene Frauen viel Schmerz.

    Diese chronische, schmerzhafte Erkrankung beginnt mit Erste Menstruation und kommt zu erliegen mit der Menopause weil Östrogen abhängig ist.

    weiterlesen...

  • Mitochondrien-Medizin-, Warum eine Zellatmung Blockade in der Mitochondrien verursacht Burnout und chronische Erschöpfung Syndrom

    Mitochondrien sind kleine Bakterien die in die Zellinneren unseren Körper eingedrungen sind vor Milliarden von Jahren. Ihre Bedeutung für unsere Gesundheit ist Zentral, denn Sie sind das Zentrum der Zellatmung ohne Zellatmung gibt es keine Energiegewinnung! Zum Atmen benötigen Sie Sauerstoff,

    weiterlesen...

  • Mitochondrien-Medizin-, „Oxidative Stress schadet die Mitochondrien“

    Jede Reaktion mit Sauerstoff macht oxidative Prozesse im Körper und auf die Zelluläre Ebene. Um diese Stoffwechselprozesse zu verstehen brauchen wir ein Basis Wissen über die Zellatmung: diese Zellatmung kann NUR unter Sauerstoff Einwirkung in die Zelle und Mitochondrien.

    weiterlesen...

  • Unerfüllte Kinderwünsch- Was belastet Männer in ihre Zeugungskraft? Mitochondrien-Medizin und Regenerative Mitochondrien-Medizin bitten die richtige Therapieansatz

    Männer haben eine tragende Rolle bei der Unerfüllte Kinderwünsch, in Deutschland sind etwa eine Million von Paaren davon betroffen. Es gibt circa 130 spezialisierte Kinderwünschzentren die jährlich über 100,00 Paaren dies bezüglich betreuen.

    Woran kann es liegen?

    weiterlesen...

  • SOS Intimbereich Notruf- Gestörte Vaginalflora Ursache für Chronische wiederkehrende Vaginal Infektionen

    Die Schleimhaut im Intimbereich wird oft in Ungleichgewicht gebracht durch verschiedene Belastungen was die Ursache ist für Chronische wiederkehrende Vaginal Infektionen. Pilze, Bakterien, Parasiten, Intimbereich Pflegefehler oder eine Sensibilität bzw. Unverträglichkeit auf gewisse Stoffe verursachen Entzündliche Prozesse im die Vaginaleschleimhaut, folge dessen entwickelt sich eine chronische Schwäche, mit häufige Infektionen im Intimbereich.

    weiterlesen...

  • Osteoporose, wenn die Knochenstruktur chronisch krank ist.

    Osteoporose eine chronische Erkrankung der Knochenstoffwechsel die gekennzeichnet ist durch Knochensubtanz Verlust. Die WHO zählt Osteoporose zu den zehn wichtigsten Volkskrankheiten. In Deutschland sind Schätzungsweise ungefähr 10 Millionen Personen davon betroffen. Frauen sind häufiger als Männer davon betroffen. Ab den 50 Lebensjahr leidet jede dritte Frau und jeder fünfte Mann darunter. Diese chronische Erkrankung beginnt schleichend.

    weiterlesen...

  • Zinkmangel begünstigt der Entstehung von chronische Stoffwechselerkrankungen-, und Hauterkrankungen. Prävention mit Othomolekulare Medizin und Mikronährstoffe

    Das Multitalent Zink, ein Mikronährstoff, ein Mineral die auch als Spurelement bekannt ist. Zink spiel eine bedeutende Rolle für einen gesunden Stoffwechsel in dem menschlichen Körper. Zinkmangel kann viele verschiedene Ursachen haben. Eine große Anzahl von chronische Erkrankungen können eine Zinkaufnahme Störung verursachen.

    weiterlesen...

  • Chronische Schilddrüse-Dysfunktion Ursache für Stoffwechselungleichgewicht. Regulative Mitochondrien Medizin-, Mitochondrien Medizin-, Chelat-Therapie-, und me2.vie System Therapie bringen ihre Schilddrüse in Lot.

    Wie bei alle chronische Erkrankungen ist die chronische Schilddrüse-Dysfunktion ein multifaktorielles Geschehen. Die Schilddrüse ist ein sensibles Organ,die kleine Mengen Umweltgifte toleriert für eine gewisse Zeit.

    weiterlesen...

  • Chronische Infektanfälligkeit eine Schwäche des Immunsystems durch Darmbelastung. NAET-, Regenerative Mitochondrien Medizin-, und Mitochondrien Medizin bringen ihren Darm und Immunsystem im Gleichgewicht

    An alle Körperöffnungen und auf den Schleimhäuten ist unsere Immunsystem aktiv und schütz uns vor Erreger, Körperfremden und/oder Schädigenden Substanzen. Bei einem gut funktionierenden Abwehrsystem (und diese erneuert sich täglich im Darm) merken wir nichts. Erst bei zu große Belastungen kommt es zu massiven Reaktionen seitens des Körpers, die wir als Infektion Erkrankung wahrnehmen.

    weiterlesen...

  • Herzinsuffizienz eine chronische Erkrankung der Herzmitochondrien? Regenerative Mitochondrien Medizin-, Mitochondrien Medizin-, und me2.vie System Therapie retten ihrem Herz!

    Bei einer Herzinsuffizienz ist ihr Herzmuskel nicht in der Lage die Leistung aufzubringen das Blut heraus zu Pumpen in den Blutkreislauf um damit den gesamten Organismus mit Sauerstoff zu versorgen. Als Folgen haben wir ein Rückstau im die Lunge oder in die Peripherie bzw. beides. Die häufigste Ursache für die Entwicklung von einer Herzinsuffizienz ist eine koronare Herzerkrankung (mit die Entwicklung von Herzinfarkt) und/oder ein hohes Blutdruck, die Basis für diese chronische Erkrankung ist ein metabolisches Syndrom: „tödliche Quartett“ was nichts anderes ist als eine Stoffwechselentgleisung

    weiterlesen...

  • Chronische Magen-, Darm-Beschwerden. Ursachen auf die Spur.

    Ein Drittel der Patienten in meine Praxis  leiden unter chronische Magen-, Darm-beschwerden. Zum größten Teil kommen sie mit der Diagnose „Reizdarmsyndrom“ das bedeutet ohne Befund oder Psychosomatisch, alle diese Personen sind multifaktoriell belastet was zu eine Entgleisung der sensibel Verdauungstrakt hinführt. Häufig haben sie in die Vorgeschichte unter Infektionen gelitten und sind mit Antibiotika behandelt worden, das Nervensystem ist bei die betroffenen Personen eine schwache Stelle, außer dem genießen diese Patienten zu wenige Ruhephasen  und der äußere Stress nimmt überhand. Hier ist die Schmerzlokalisation ist ein sehr wichtiger Hinweis auf die Ursachen!

    weiterlesen...

  • Diabetes oder das Damoklesschwert unter den chronischen Erkrankungen- diese chronische Erkrankung des Zuckerstoffwechsels braucht ständige Präventive-Kontrollen

    Die geschätzte Ausbreitung von Diabetes eine chronische Erkrankung des Zuckerstoffwechsels bei Erwachsenen in Deutschland reicht von 5,8 bis 12,9 Prozent in die Bevölkerung. Allerdings, wegen der damit verbundenen mikrovaskulären (kleinste Gefäße) und makrovaskulären Erkrankungen (große Gefäße), Diabetes für fast 14 Prozent der Deutschland Gesundheitswesen Ausgaben, von denen mindestens die Hälfte mit Komplikationen wie Myokardinfarkt (MI), Schlaganfall, Endstadium Nierenkrankheit verbunden sind, Retinopathie und Fußgeschwüre.

    weiterlesen...

  • Alzheimer- „wenn unsere Persönlichkeit verloren geht“ eine chronische degenerative Erkrankung. Prävention mit Regenerative Mitochondrien-Medizin

    Jede Person kann in alter von dieser chronischen degenerativen Erkrankung des zentralen Nervensystems betroffen sein. In Deutschland sind 1,4 Millionen Menschen davon betroffen. Die Risiken an diese Erkrankung zu leiden, steigern umso älter wir werden. Der Hirnverfall passiert stätig, in winzigen Raten, die betroffenen merken nicht wirklich wie ihre Geistige Leistung immer schlechter wird, es wird häufig so angenommen als ob diese Zunahme der Vergesslichkeit, Verwirrtheit und Lücken im Alltag, ein normale Bestandteil der „alt werden“ wären, der Zustand wird leider nicht besser, sondern schlechter bis zu der totalen Persönlichkeit und Realitätsverlust was zu einer absoluten Hilflosigkeit und Abhängigkeit der betroffenen führt, die Angehörigen sind fast immer mit diese Situation total überfordert.

    weiterlesen...

  • Die Regenerative Mitochondrien-Medizin und Regenerative Mitochondriale-Medizin hat ein goldener Ritter in der Behandlung von chronische degenerative Erkrankungen: me2.vie System Therapie

    Die chronischen degenerativen Erkrankungen nehmen immer mehr zu in der industrialisierten Welt. Umweltverschmutzung im Luft, Wasser, Erde und folge dessen in der täglichen Nahrung belasten und verändern auf dauert die Mitochondrien, sie erkranken. Die betroffenen Personen leiden ein zuerst subtilen Beschwerden die mit der Zeit immer schlimmer werden bis der Leidensdruck unerträglich wird.

    weiterlesen...

  • Allergien- eine chronische Erkrankung aus unserem Konsum zivilisierten Welt.

    Die Prognose in die Industrieländer zeigt in den letzten Jahrzenten einen stetigen Anstieg  der allergischen Erkrankungen. Bei einer Allergie überreagiert der Körper auf einen minimalen Reiz, auf einen Stoff die normalerweise unschädlich ist, das Immunsystem ist mitbeteiligt und reagiert auch übermäßig. Die Reaktionszeit je nach Allegietyp, kann von der Soforttyp (Sekunden) oder der Verzögertetyp sein (Stunden oder Tagen).

    Zweifel ohne sind stark raffinierte Lebensmittel, Einseitige Fast-Food Ernährung, Bewegungsmangel, Umweltgifte, urbane Lebenssituationen und genetisch Disposition Faktoren die in Zusammenspiel Allergien auslösen.

    weiterlesen...

  • Chronische Schmerz- neue Wege und Möglichkeiten in die Schmerztherapie mit die Regulative Mitochondrien-Medizin/Mitochondrialen-Medizin

    Laut neue Studien leiden mehr als elf Millionen Deutschen unter chronischen Schmerzen, die Kosten für die Krankenkassen übersteigen die Summe von 20 Milliarden Euro jährlich. In die Statistiken sind auf Platz eins: Kopf und Rückenschmerzen. Der Missbraucht von Schmerzmittel ist keine Seltenheit, es hat aber sehr negative Folgen, Leber und Nieren werden sehr stark davon belastet.

    weiterlesen...

  • Fibromyalgie eine chronische Erkrankung der Muskulatur, ein Leben mit dem Schmerz

    Generalisierte Muskelschmerz, Schlafstörung, vegetative Ungleichgewicht und psychische Störungen, sind laut Schulmedizin die typischen Symptome von die chronische Erkrankung Fibromyalgie. Von 10 betroffene Patienten sind 9 davon Frauen zwischen 40te und 60te Lebensjahr. In Deutschland leiden etwa 2 Millionen Menschen unter diese chronische Krankheit. Die Ursachen sind Wissenschaftlich unbekannt.

    weiterlesen...

  • Chronische-degenerative Gelenkerkrankung „Arthrosis deformans“ = „Arthrose“, eine Etappen-Krankheit

    Die chronische-degenerative Gelenkerkrankung Arthrosis deformans besser bekannt als Arthrose ist die häufigste vorkommende chronische-degenerative Erkrankung des Bewegungsapparates, in Deutschland sind ca. 5 Millionen Patienten davon betroffen. Diese chronische-degenerative Erkrankung entsteht über eine pathogenetische Reihe,

    weiterlesen...

  • Mitochondrien-Medizin/Mitochondriale-Medizin- Nierenerkrankungen und mitochondrialen Zytopathien

    Veränderungen sowohl bei mitochondrialen als auch bei nuklearen Genen wurden bei Patienten mit mitochondriale Erkrankungen und Nierenerkrankungen entdeckt. Die Mitochondriale Veränderung liegt an der Atmungskettedefekt: wie wir wissen die Hauptfunktion des Mitochondriums ist die Produktion von Adenosintriphosphat (ATP) durch oxidative Phosphorylierung (enzymatisch katalysierte Einführung einer oder mehrerer Phosphat-Gruppen in organische Moleküle oder Makromoleküle, z.B. Proteine oder Nucleinsäuren).

    weiterlesen...

  • Mitochondrien-Medizin/Mitochondriale-Medizin- Mitochondriopathien (weite Spektrum an Mitochondriale-Erkrankungen)

    Wenn die Mitochondrien erkranken sind alle Organsysteme betroffen die abhängig sind von Sauerstoff-Stoffwechsel (aeroben Stoffwechsel) das beinhaltet auch unsere Nervensystem. Wenn die willkürliche Muskulatur  „per se“ (allein) betroffen ist oder auch mit Beteiligung der zentraler Nervensystem dann sprechen wir von eine mitochondriale Myopathie.

    weiterlesen...

  • Mitochondriale-Medizin- Mitochondriale neurogastrointestinale Enzephalopathie (MNGIE) Mitochondriale-Störung eine chronische degenerative Erkrankung

    Die Mitochondriale neurogastrointestinale Enzephalopathie (MNGIE) ist eine Erkrankung der Mitochondrien, hier sind viele Systeme in Leidenschaft gezogen. Die Ursache ist eine Mutation des nuklearen TYMP-Gens (Thymidin-Phosphorylase) dieses Gen ist zuständig für die Regulation neurologische Prozesse menschlichen Körper

    weiterlesen...

  • Mitochondriale Medizin- Metformin (Galegin) Diabetes-Medikament wirkt sich toxisch auf die Mitochondrien

    Bei Mitochondriopathien (Mitochondrien-Erkrankungen) bewirken sich bestimmte Pharmaka negativ um genau zu sein toxisch, unter diese Gruppe fällt auch das Medikament Metformin!

    Metformin weil seine Haupttoxizität die Laktatazidose (Milchzucker Anteile im Blut sind erhöht folge dessen ist der pH-Wert im Gewebe niedrig) ist. Diese besondere Merkmal ist bei Patienten mit Mitochondrien-Erkrankungen von besondere Bedeutung gerade in der Fall von unentdeckten Kardiomyopathien (Herzmuskelerkrankung) haben. Hier ist gerade die Dosis von Bedeutung, „Die Dosis macht das Gift“!

    weiterlesen...

  • Mitochondrien Medizin- Mitochondriale Enzephalopathie Syndrom MELAS, me2.vie MitoEnergy System Therapie zeigt positive Wirkung

    Die Mitochondriale Enzephalopathie Syndrom (MELAS) ist eine Erkrankung der Mitochondriale Gehirnzellen, die in Hintergrund eine Azidose auf Mitochondriale Ebene verbergt mit die folgende Schlaganfall-Episoden (MELAS), bekannte Weise gehört zu die häufigsten mitochondrialer Störungen. Hier ist eine spezielle Therapie notwendig.

    weiterlesen...

  • Krebs!: Kurzschluss im der Atmungskette der Mitochondrien?. Mitochondrien-Medizin lüftet das Geheimnis

    Die Energie Gewinnung innerhalb der Mitochondrien ist mit Sauerstoff aktiviert und steuert alle Zellleistungen. Die Balance zwischen Zellleistung und Zellteilung ist die Grundlage für einen gesunden Organismus und Zentrum der Mitochondrien-Medizin. Krebs ist das Resultat von eine dauerhafte Mitochondrien Störung.

    weiterlesen...

  • Kontrazeptiva sind Vitaminräuber und schwächen die Mitochondrien; Mikronährstoffe-Therapie-, Mitochondrien-Medizin-, und Regenerative Mitochondrien-Medizin schützen vor Mangelzustand

    Die dauerhafte Einnahme von Kontrazeptiva (Anti-Babypille) verursacht ein Mangel an Vitamine, davon betroffen ist sowohl die fettlösliche Vitamin A, D und wasserlösliche Vitamine vor allem die B-Komplex Vitamine: B6, B12 und Folsäure. Mineralien darunter Zink und Magnesium sind auch in Leidenschaft gezogen. Diesen Mangelzustand verursacht eine Immunschwäche und erschwert eine gewünschte Schwangerschaft

    weiterlesen...

  • Burnout- Früherkrankung der Mitochondrien; Mitochondrien-Medizin/Mitochondriale-Medizin-, Regenerative Mitochondrien-Medizin und Cellsymbiosistherapie sind die Therapie der Wahl!

    Laut Cellsymbiosistherapie ist „Burnout“ ein Frühsymptom der Mitochondrien-Dysfunktion, denn die Mitochondriale Leistung ist das übergeordnete steuernde System. Sie steuern alle Stoffwechselleistungen, Energieleistung und Entgiftungsprozesse in alle Zelle unseres Körpers die Mitochondrien beinhalten.

    weiterlesen...

  • Chronische Erkrankungen des Urogenitalsystems. Wiederholte Antibiotikaeinnahme schadet die Mitochondrien und das Immunsystem!

    Immer wieder auftretenden entzündlichen Harnwegserkrankungen sind als chronische Erkrankungen einzuordnen, sie sind nicht nur sehr unangenehm, sondern langfristig stören Niere, Blase, Harnwege und Genitalien, das Immunsystem ist geschwächt und das Lebensqualität liest sehr zu wünschen!

    weiterlesen...

  • Curcumin Adjuvant in die Mitochondriale-Medizin/Mitochondrien-Medizin und Regenerative Mitochondrien-Medizin. Positive Wirkung bei chronische degenerative Nerven-, und Krebs Erkrankungen

    Curcumin ist der Wirkstoff von Curcuma eine Pflanze aus der Ingwer Wurzel Familie auch genannt Gelbwurz oder Curcuma longa, wird innovativ in Flüssige Form in die Mitochondriale-Medizin/Mitochondrien-Medizin und Regenerative Mitochondrien-Medizin eingesetzt! Curcumin (Curcuma) ist bekannt und sehr vielseitig verwendet in der traditionellen Ayurvedischen Medizin und Ayurvedische Küche, Die Wurzel traditionell, wird getrocknet und pulverisiert vor Ihre Anwendung.

    weiterlesen...

  • Nahrungsmittelentwertung- von Vitalnahrung zur Gift, die verborgene Ursache von chronische Erkrankungen

    Die Massenproduktion von Nahrungsmittel führt zwangsläufig zu Entwertung, die Siedlungen zu große Städten, deren Einwohnermassen können nur existieren, wenn die Lebensmittelversorgung sichergestellt ist. Um den Hunger von der großen Bevölkerung zu stillen, reiche die Erzeugnisse des eigenen Landes bei weiten nicht. Die Globalisierung ermöglich die gesamte Weltproduktion heranzuziehen.

    weiterlesen...

  • Warum ist Eisen so wichtig bei Mitochondrien-Erkrankungen? Ausflug in die Mitochondrien-Medizin und Regenerative Mitochondrien-Medizin

    Eisen hat die Fähigkeit Sauerstoff zu binden dadurch hat eine Schlüsselrolle in die Energiegewinnung. Die Enzyme der Atmungsketten (Zytochormoxidase) für die Energieherstellung in die Mitochondrien, sowie der Muskelfarbstoff Myoglobin enthalten Eisen und sorgen für Sauerstoffspeicherung, diese ist unerlässlich für Prozesse von: Energieherstellung und Energieverbrennung in der Zelle um genau zu sein in die Mitochondrien unseren Zellkraftwerkzentrum.

    weiterlesen...

  • Hormonaktive Umweltgifte verursachen chronische Östrogenanstieg im Körper

    Chronische Erkrankungen durch hormonwirkende Stoffe beginnen im Mutterleib! In unseren täglichen Leben sind viele Produkten, Gegenstände mit Chemikalien belastet, die eine Hormonelle Wirkung haben im den menschlichen Körper. Das ist der Grund warum viele Männer, Frauen und Kinder haben ein gesteigerter Östrogenspiegel im Körper mit negativen Folgen für die Gesundheit und ganz besonders später für die Fortpflanzung

    weiterlesen...

  • Wenn die Fortpflanzung zum Problem wird- Unerfüllter Kinderwünsch, chronische Belastungen auf den Grund gehen

    Was früher einen natürlichen Vorgang und selbstverständlich war ist aktuell nicht mehr so, nämlich die Fortpflanzung ist zum Herausforderung mutiert! Woran kann es liegen?

    Es gibt verschiedene Faktoren die sich negativ auswirken auf die Fortpflanzung!

    weiterlesen...

  • Fokus der Regenerative Mitochondrien-Medizin, ist die Regeneration, Balancierung und Stabilisierung des eigenen zellulären-, Mitochondrialen Strukturen sowie der spezialisierte Immunsystems

    Mitochondrien schaden werden vererbt! Durch negative Einflüsse wie, Umweltgifte, Medikamente, Stress erleiden die Mitochondrien schaden ihre DNA (Erbgut Informationsträger) wird gestört, ist eine schwangere Frau davon betroffen, vererbt sich diese Belastung auf das ungeborene Kind.

    weiterlesen...

  • Zeckenzeit! unerkannte Borreliose Co-Infektionen (Babesien, Bartonellen, Ehrlichien, Rickettsien) verursachen chronische Erkrankungen

    Zecken, aber auch Bremsen und Moskitos sind in der Lage Borreliose und deren Co-Infektionen zu übertragen, darunter zählen: Infektionen  mit Babesien, Bartonellen, Ehrlichien, Rickettsien, bleibt die Infektion unerkannt, leiden die infizierte Personen unter chronische Beschwerden.

    Laut Prof. Sievers, Hochschule Wädenswil, Schweiz haben 42% der Borreliose Patienten gleichseitig eine Rickettsia Infektion

    weiterlesen...

  • Autoimmunerkrankungen- die moderne Seuche. Chronische-degenerative-Erkrankungen breiten sich aus!

    Laut amerikanischen Gesundheitsinstitute (National Institutes of Health) gibt es über 100 definierte Autoimmunerkrankungen. Autoimmunerkrankungen kommen bei Frauen dreimal häufiger als bei Männern. Die Symptome sind sehr unterschiedlich, von unerträgliche Rückenschmerzen beim Morbus Bechterew, Körperkontrollverlust beim Multiple-Sklerose, bis hin zum schuppende-, juckender-, entzündlicher Haut beim Psoriasis (Schuppenflechte). Die betroffenen Personen fühlen sich machtlos, die Krankheit gegenüber ausgeliefert.

    weiterlesen...

  • Zecken übertragen Intrazellulär-Infektionen; ein chronisches Krankheitsbild und ihre Wirkung auf Zell- und Mitochondrien. Ein Gebiet für Mitochondrien-Medizin, Mitochondriale-Medizin und Regenerative Mitochondrien-Medizin

    Hauptursache für einen chronischen Krankheitsverlauf ist die Fähigkeit von bestimmte Bakteriensorten intrazellulär zu überleben wie: Rickettsien und Bartonellen.

    Rickettsien, sind Kokken und Stäbchenförmige Bakterien die intrazellulär der Mensch befallen, übertragen werden durch einen Zeckenbiss, die Endothelzellen der Blutgefäße sind nach der Infektion befallen und das führt zu einer generalisierten chronischen Gefäßerkrankung.

    weiterlesen...

  • Offenes Bein „Ulcus cruris venosum“ ist eine Komplikation der chronischen Erkrankung der Venenklappen: Neuartige Therapie mit me2.vie früher Mito Energy

    Durch eine chronische Venenklappen-Schwäche kommt zu einem dauerhaften Rückstau von venöses Blut und Lymphflüssigkeit im die Unterschenkelhaut und Gewebe, nach gewisse Zeit entwickelt sich eine offene, schlecht heilende Wunde am Unterschenkel- "Ulcus cruris vonosum". Häufig genug infiziert sich die Wunde mit Risiko von einer Blutvergiftung. In manche Fälle muss die Wunde chirurgisch behandelt werden!

    weiterlesen...

  • Chronische Haut und Hautanhangsorgane Erkrankungen erfolgreich behandelt mit Naturheilkunde

    Erkrankungen-, chronische Erkrankungen im Bereich der Haut und Haaren haben ein sehr große Nachteil- sie sind sofort sichtbar! Vor allem Frauen haben eine sehr Höhe Emotionaler und psychische Belastung. Chronische Hauterkrankungen wie Neurodermitis bestehen bis in vorschritten Alter was die Lebensqualität stark mindert.

    weiterlesen...

  • Schlechte Entgiftungskapazität Ursache von Mitochondriopathien (Mitochondrien-Erkrankungen) und chronische Erkrankungen

    Chronische Erkrankungen sind die Folge von einer schlechten Entgiftungskapazität! Mitochondrien erkranken durch Übermäßige freie Radikalen (reaktiven Formen des Sauerstoffs) Belastung. Unsere Körper ist in normal Fall in der Lage diese belastenden Stoffe zu entgiften und das ist abhängig von eine intakte Mitochondrienfunktionen.

    weiterlesen...

  • Lipödem eine chronische Erkrankung der Fettzellen!

    Von Lipödem betroffene Frauen haben ein großes Leidensdruck den diese chronische Erkrankung kommt fast nur ausschließlich bei Frauen vor, Sie beginnt in die Pubertät oder nach die Schwangerschaft. Die Ursachen sind mit Größe Wahrscheinlichkeit eine Hormonelle Fehlfunktion mit einer zusätzlichen Störung der Mikrozirkulation im Zell-, Mitochondrien-, und Zwischenzellraum.

    weiterlesen...

  • Bisphenol A neu" Apokalypse Reiter" der Mitochondrien-Fehlfunktion die Regenerative-Mitochondrien/Mitochondriale-Medizin als Therapie Möglichkeit

    Bisphenol A ist ein Inhaltstoff in Plastikprodukten wie Plastikflaschen-, Plastikbecher-, und viele Plastikverpackungen, es wird über die Schleimhaut aufgenommen und führt im Körper zu eine Blockade in der Mitochondriale Membran, was unter anderen die Ursache ist für eine Mitochondrien-Fehlfunktion auf die gesamte Zelluläre Ebene ist. Bisphenol A steht im Verdacht, die Fortpflanzungsfähigkeit negativ zu beeinflussen,...

    weiterlesen...

  • Burnout-, Chronische-Müdigkeit-Syndrom, eine Mitochondrien-Erkrankung? Mitochondrien-Medizin/Mitochondriale-Medizin und Regulative-Mitochondrien/Mitochondriale-Medizin bitten Lösungen

    Die Mitochondrien (Energie Produktionszentrum der Zelle) sind die Leidtragenden Organellen wenn die ewigen Gesetze von Krankheit und Gesundheit nicht respektiert werden. Burnout-, chronische-Müdigkeit-Syndrom sind Erkrankungen die ihrem Ursprung nicht im Kopf liegt, sie sind das Resultat von multiplen Belastungen auf Körperliche-, und Seelische-Ebene die am Ende zu eine elementare Energiekriese der Mitochondrien führt mit die Entstehung einer Mitochondriale-Dysfunktion oder Mitochondriale-Fehlfunktion!

    weiterlesen...

  • Chronische Lungen Entzündungen-, und Herzkreislauf-Erkrankungen durch unsichtbare Luftpartikeln

    Laut die Forensische Medizin sterben viele Menschen in Deutschland auf Grund der Luftverschmutzung, unsichtbare Partikel lagern sich in der Lungen und über der Blutkreislauf erkrankt das Herz-, und Gefäßsystem mit, auf dauert entwickeln sich chronische Erkrankungen der Lungenschleimhaut und Herz-Kreislaufs System wie beim Rauchern. Ist die Person bereits erkrankt dann ist dürfen wir Ausleiten, Entgiften, Regulieren und Regenerieren auf Zelluläre wie auf Mitochondriale Ebene mit Hilfe der Mitochondrien-Medizin-, Regulative Mitochondriale-Medizin-, und me2.vie regulative bioenergetische System Therapie.

    weiterlesen...

  • Akne, wenn die Hautunrein ist, Hinweis auf Stoffwechselstörung!

    Diese Hauterkrankung tritt vor allem in der Pubertät auf, jedoch kann ihre chronische form in erwachsener Alter sich manifestieren, wir sprechen hier über „das metabolisches Syndrom der Haut“ ist Akne der äußerlich erkennbare Hinweis für eine Stoffwechselstörung!

    weiterlesen...

  • #Makuladegenration neue #Therapiemöglichkeiten mit der #Mitochondrialen-Medizin/#Mitochondrien-Medizin und #Regenerative #Mitochondriale-Medizin

    Die AMD altersbedingte Makuladegeneration gehört zu den degenerativen chronischen Erkrankungen des Auges im Alter und ist die häufigste Augenerkrankung in den westlichen Industrieländern, circa 20-30 Millionen Menschen sind davon betroffen auf der ganzen Welt.

    weiterlesen...

  • Ausleitung, Entgiftung als Basis in der Therapie von chronischen Erkrankung

    Auch eine Ausleitung muss individuell gewählt und durchgeführt werden. Um im Einzelfall Erfolg zu gewährleisten darf ich in erster Linie die Konstitution des Patienten (und Beschwerden) berücksichtigen und die Therapie wird entsprechen angepasst.

    weiterlesen...

  • Chelat Therapie unablässige Werkzeug der Regenerative Mitochondriale-Medizin

    Die Chelat Therapie ist ein wichtiger Bestandteil in der Regenerative Mitochondriale-Medizin, den mit den Chelaten (Schwefelverbindungen), werden Schwermetalle sowie Leichtmetalle gepackt und aus den Körper über die Niere Ausgeschieden. Es wirkt Entgiften und Ausleiten und fördert die Mitochondrien Regeneration. Unablässig gerade bei chronische Erkrankungen!

    weiterlesen...

  • Inferno: "die Hölle im Darm" Morbus Crohn, Colitis ulcerosa

    Chronisch entzündliche Darmerkrankungen sind vergleichbar mit einem ständigen Schwellbrand!  Es kommt regelmäßig zu Bauchschmerzen, Fieber und blutigen Stühlen. 31- 68% der betroffenen Patienten suchen der Heilpraktiker auf.

    weiterlesen...

  • Leaky-Gut-Syndrom: „wenn die Innere Barrierefunktion gestört ist“

    Bei der „Leaky-Gut-Syndrom“ ist die Darmschleimhaut chronisch-, degenerativ-, und entzündlich Erkrankt! Daraufhin als Folge haben die Patienten eine gestörte Aufnahme-, Absonderung-, und Barrierefunktion des Darms.

    Fremdstoffe, auch Immunsystem aktivierende Nahrungsmittelbestandteile können die Darmbarriere überwinden und gelangen in dem Blutkreislauf, wo sie verschiedene Störungen hervorrufen.

    Eine beschädigte, insuffiziente Darmschleimhaut spiel ursächlich eine wichtige Rolle bei fast alle chronischen und allergischen Erkrankungen.

    weiterlesen...

  • Regenerative Mitochondriale/Mitochondrien-Medizin zeigt Lösungen bei Mitochondriale/Mitochondrien-Fehlfunktion und Entzündliche Erkrankungen des Venensystems

    Sind die Mitochondrienfunktionen durch oxidativer (starke Anhäufung von freie Radikale im Körper) und nitrosativer Stress (Steigerung von oxidative Stress) dauerhaft gestört, dies führt zu der Entwicklung von entzündlichen Gefäßerkrankungen.

    Oxidative Stress verursacht eine Störung in die Atmungskette gerade in die Mitochondrien die Energiegewinnung im der Zelle ist vermindert!

    weiterlesen...

  • Schwindel: Die Drehgefühls-Krankheit!

    Das Deutsche Schwindel- und Gleichgewichtzentrum (Universität München) hat festgestellt das jeder Vierte Person mindestens einmal im Leben diese Erkrankung haben kann. Tat Sache ist: im Alter nimmt die Häufigkeit der Erkrankung zu.

    Das Informationscenter „Neurologen und Psychiater im Netz“ berichtet, dass circa 2% der jungen Erwachsenen um mehr als 30% der über 65-Jährigen leiden unter „Schwindel“ oder Morbus Meniére (Drehschwindel).

    weiterlesen...

  • Tinnitus das ewige Geräusch im Ohr

    Der akute beginn eine Tinnitus Erkrankung endet für ca. 50% der Patienten in einem chronischeren Zustand, der Ohrgeräusch äußert sich im Form von: Klingen, Pfeifen, Rauschen, oder Brummen. Laut Studien, 25% alle Menschen in Industrialisierte Länder leiden im Laufe ihres Lebens unter Tinnitus.

    weiterlesen...

  • Mitochondrienregulierung ist die Aufgabe der Regulative Mitochondrien-Medizin

    Die Regulierung der Mitochondrienfunktionen ist das Zentrum in die Prävention der Entstehung und Fortschreitens der chronischen Erkrankungen wie neurodegenerative Erkrankungen (auch alters bedingt), Stoffwechselerkrankungen

    weiterlesen...

  • Multiple Sklerose eine „Krankheit mit Tausend Gesichter“ fortschrittliche Therapie Möglichkeiten

    Mit dem Einsatz der Mitochondriale-Medizin und me2.vie (früher Mito Energy System Therapie) gehen wir fortschrittliche Therapie Möglichkeiten an in der Behandlung der Multiple-Sklerose.

    Die Multiple Sklerose ist eine schubförmig verlaufende oder chronisch progrediente Autoimmunerkrankung des zentralen Nervensystems. Hierbei wird der Nerven-Schutzmantel abgebaut durch entzündliche Prozessen.

    weiterlesen...

  • Infektionen (Viren, Bakterien, Parasiten) und ihre Bedeutung bei der Entwicklung von Autoimmun-Erkrankungen

    Autoimmun-Erkrankungen gehören zu den chronischen Erkrankungen; dabei verliert das Immunsystem die Fähigkeit zwischen „Körpereigenen“ und „Körperfremdem“ zu unterscheiden.

    weiterlesen...

  • Arthrose ist eine chronische entzündliche-degenerative Erkrankung

    Neue wissenschaftliche Studien zeigen, dass Arthrose von Beginn an mit ein chronische entzündliche-degenerative Prozess hergeht. Eine sehr wichtige Rolle spiel die Gelenkschleimhaut-Entzündung!

    weiterlesen...

  • Depressionen: „Wenn das Leben zur Last wird“ eine chronische Psychische Erkrankung?

    Depressionen gehören zu den am häufigsten diagnostizierten psychischen Erkrankungen auf die ganze Welt. Eine Depression ist aber weitaus mehr als nur ein Gefühl tiefer Traurigkeit. Sie ist durch Wochen andauernde Symptome wie eine niedergeschlagen oder traurige Stimmung, ein vermindertes Interesse an den Aktivitäten, die früher gern und mit Vergnügen ausgeübt wurden, Gewichtszunahme oder- Verlust, Erschöpfung, übersteigerte Schuldgefühle, Konzentrationsschwierigkeiten und ständig wiederkehrende Todesgedanken geprägt.

    weiterlesen...

  • Morbus Parkinson (chronische degenerative Hirnerkrankung) ein Fall für die Mitochondriale-Medizin/Mitochondrien-Medizin und Regenerative Mitochondriale-Medizin

    Morbus Parkinson eine chronische neurodegenerative Erkrankung des Hirns grauen Zellen, langsam verlieren die Erkrankten die Fähigkeit für sich selbst zu sorgen und ihre Leben in der Art und Weise leben zu können, wie Sie gewohnt waren

    weiterlesen...

  • Depressionen, Alzheimer-Demenz, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, ADS, ADHS, Gedächtnisstörungen: „Gluten verursacht chronische und degenerative Entzündungen im Gehirn“

    Modernes Getreide zersetzen das Gehirn, nicht nur Getreide Auszugsprodukten sondern auch  Dinkel, Roggen, oder Vollkornprodukte.

    Gluten („Klebstoff“) ist eine klebrige Eiweißverbindung im Weizen, Dinkel, Roggen, Kamut und Bulgur.

     

    Gluten besteht aus zwei Proteinen: Gluteninen und Gliadinen.

    Ein Mensch kann auf eine oder beide Proteinen empfindlich reagieren.

    weiterlesen...

  • „Neurodermitis“ (eine chronische Hauterkrankung) wenn das Nervensystem und der Darm nicht zur Ruhekommen

    Von Neurodermitis sind sowohl Kinder als Erwachsene betroffen!
    Diesem Krankheitsbild ist gezeichnet durch erhöhte Nerventätigkeit, die Haut des Neurodermitikers ist überwach, „übernervt“. Diese Personen sind seelisch und geistig besonders aktiv und das wiederspielgelt sich auf die Hautebene.

    weiterlesen...

  • Chrom, Nickel, Cadmium, Cobalt und Arsen führen zu Zell,- und Mitochondriale DNA-Schäden. Mitochondriale-Medizin/Mitochondrien-Medizin setzen Reparturmechanismen in Gang

    Der Zellkern ist mit der DNA (Desoxyribonukleinsäure) als genetischer Erbinformation für eine gesunde Zellfunktion und Zellneubildung von grundlegender Bedeutung. Deswegen gibt es im menschlichen Körper Schutz- und Reparaturvorgänge, die speziell für den Zellkern-, Mitochondrien-, und DNA angelegt sind.

    weiterlesen...

  • Ist die Amyotrophe Lateralsklerose eine folge Erkrankung verursacht durch chronische Micro-Verletzungen der Halswirbelsäule?!

    Dr. Bodo Kuklinski bringt ein Zusammenhang zwischen die Entstehung von Amyotrophe Lateralsklerose (chronische, degenerative Erkrankung der Zentralen und peripheren Nervensystem) chronische Micro-Läsionen der Halswirbelsäule, den die Betroffenen der Amyotrophe Lateralsklerose werden häufig HWS-Traumen vor dem Erkrankung Ausbruch angegeben.

    weiterlesen...

  • Mitochondriale-Medizin: „Schadstoffbelastung und Vitalstoffmangel“ verursachen chronische Erkrankungen

    Nehmen Schadstoffbelastung und Vitalstoffmangel überhand, kann der Organismus seine Aufgaben nicht mehr optimal erfühlen!

    Unsere Moderne Lebensweise hat gewisse Nachteilen:

    -        Künstlichen Substanzen

    -        Schwermetallen

    -        Wohngiften

    -        Strahlungen

    -        Pestiziden

    weiterlesen...

  • Gehen Sie innovative Wegen in der Therapie Chronische Nierenerkrankung (Nephritiden), Niereninsuffizienz nehmen Sie ihre Chance wahr mit der Mitochondriale-Medizin, regenerieren Sie ihre Nierenzellen!

    Die wichtigsten Säure-Ausscheidungsorgane sind die Nieren.

    Sie werden durch die Säure und Ammoniak (Reststoff aus den Eiweiß-Stoffwechsel) das als Säurepuffer bei kaliumarmer Ernährung vermehrt gebildet wird, stark belastet, in der Tat Personen die übermäßig vor allem tierisches Eiweiß täglich essen, verlieren in Laufe des Lebens 50% von ihre Nierenfunktion, diese Personen trinken in der Regel auch kaum reines Wasser.

    weiterlesen...

  • Mitochondriale-Medizin einzigartige Therapieansazt in die Behandlung von Fibromyalgie (chronische Muskelfaserschmerz-Syndrom)

    Drei Prozent der Deutschen leiden unter einer Fibromyalgie.

    Frauen sind häufiger betroffen von dem belastenden Ganzkörperschmerz, der mit zahlreichen Begleitsymptomen einhergehen kann.

    Anhaltender Stress und belastende Lebensumstände (Seelische-Stress) beschleunigen die Entwicklung.

     

    weiterlesen...

  • Verjüngungskur für die Zell-, und Mitochondrien-Telomeren (Chromosomen Enden) durch Mitochondriale-Medizin und me2.Vie früher MitoEnergy SystemTherapie

    2009 erhielten amerikanische Forscher: Elizabeth H. Blackburn, Carol W. Greider und Jack W. Szostak der Nobelpreis für die Entdeckung der Telomerase ein Enzym, dass die Chromosomen Schutz.

    Telomeren sind verantwortlich für die Zell-Replication (Zellerneuerung-Prozess), die Länge von die Telomeren sagen aus wie Jung oder Alt eine Person ist.

    weiterlesen...

  • Säure-Basen-Haushalt wichtiger Faktor in der Regenerative Prozesse bei Mitochondriopathien (Mitochondriale Erkrankungen)

    Die heute übliche fleischreiche und ballaststoffarme Ernährung führen zu einer Übersäuerung der Bindegewebe und zur Bildung von Eiweiß-Mineralstoff-Komplexen aus negativ geladenen Aminosäuren und positiv geladenen Mineralstoffen. Dies führt zu einer Bildung von Erythrozyten-Ketten, die wie Geldrollen aussehen.

    weiterlesen...

  • Amalgam Risiko für ihre Zellen und Mitochondrien! Prävention durch Mitochondriale-Medizin

    Die Hauptquelle für Quecksilberbelastung des Menschen sind Amalgamfüllungen aus Quecksilber, Silber, Zinn, Zink und Kupfer Bestandteile diese Schwermetalle werden von Körper aufgenommen und in verschiedenen  Organe abgelagert.
    Auch nach Amalgamentfernung verbleibt das Quecksilber im Nervensystem und lagert sich ab sowie in schlecht durchblutete Gewebe und Organe. Ohne richtige Ausleitung und Entgiftung wird kaum aus den Körper abgegeben mit gravierenden Folgen für die Gesundheit.

    weiterlesen...

  • Mitochondriopathien (Mitochondrien Erkrankung) sind Multisystemerkrankungen gehen neue Therapie Wegen mit die Regenerative Mitochondriale-Medizin

    Die Mitochondrien sind entwicklungsgeschichtlich kleine Bakterien mit eigener Erbinformation, die ungeschützt im inneren der Zelle (Zellplasma) vorhanden sind. Die Mitochondrien haben über Hunderte von Jahren eine Entwicklung gemacht und eine Symbiose mit unseren Körperzellen eingegangen so dass sowohl die Körperzelle wie die Mitochondrien davon profitiert haben. 

    weiterlesen...

  • Kinderwunsch! die Erfüllung dieser Wünsch mit Regenerative Mitochondriale-Medizin

    Die Rate von Paaren die unter Kinderlosigkeit leiden ist ganz aktuell mindestens von 15%.
    Etwa 50-70% alle Schwangerschaften enden zusätzlich in unfreiwilligen früh Abgänge, meist merk die Betroffene es nicht und nimmt die Blutung als eine normale Regelblutung.

    weiterlesen...

  • Regenerative Mitochondrien-Medizin und Cellsymbiosistherapie nach Dr. Kremer öffnen neu Wege und Möglichkeiten in der Therapie von Chronische degenerative Erkrankungen

    Die Regenerative Mitochondrien-Medizin stellt einen neuen Weg der Medizin vor, der vor allem chronisch Kranken eine deutliche Verbesserung ihrer Gesundheit und Lebensqualität bringen kann. Im optimalen Fall ist sogar eine „restitutio ad integrum“ (vollständige Genesung) möglich, denn die Regenerative Mitochondrien-Medizin sucht die wirklichen Ursachen der Erkrankungen in den Zellen – und beseitigt sie.

    weiterlesen...

  • Regenerative Mitochondrien-Medizin bei Makuladegeneration eine chronische Erkrankung des Auges

    Makuladegeneration ist eine degenerative chronische Erkrankung der Netzhaut des Auges, die betroffenen Personen verlieren langsam aber sicher das Augenlicht.

     

    Die altersbedingte Makuladegenration ist die häufigste Ursache für eine Erblindung, ab den 60 LJ, obwohl es auch der juvenilen Form (bei junge Personen)gibt.

     

    Durch eine Stoffwechsel eingeschränkte Lage zum Beispiel Zuckererkrankung (Diabetes) oder durch Wasseransammlung im Aug (Abflussstörung) sammeln sich Stoffwechselprodukten und entwickeln sich Drusen im Netzhaut Pigmentgewebe.

    Die Patienten bemerken eine langsame Sehverschlechterung, ist die Makula mit übermäßiger Flüssigkeit getränkt, klagen sie über Verzerrtsehen.

    weiterlesen...

  • Regenerative Mitochrondrien-Medizin hilft bei chronische degenerative Erkrankungen durch Glyphosat-, Bysphenole-, Schwermetall-Belastung

    Chronische Erkrankungen sind das Ergebnis von verschiedene Umweltbelastungen auf die Basis von eine Ausscheidung Schwäche (oft genetisch veranlagt) im Menschliche Organismus und vor allem in diese Spezial Fall, verursachen die oben aufgezählte Stoffe Blockaden auf die Zelluläre Ebene um genau zu sein, die Zellmembran wird dadurch Blockiert und krank gemacht mit schwerwiegende Folgen für die Gesundheit: „Die chronische degenerative Erkrankung ist die Folge“

    weiterlesen...

  • Diagnose: Histamin Intoleranz

    Bei Histamin-Intoleranz handelt es sich um eine Nahrungsmittel-Unverträglichkeit gegenüber dem Gewebehormon Histamin. Es ist eine Form von Pseudoallergie (Dosis und Person abhängig!), weil sie allergieähnliche Symptome hervorruft, jedoch ist keine echte Allergie.

    weiterlesen...

  • ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) von Zappelphilipp zum Chaoten

    Aktuellen Studien zufolge sind in Deutschland ca. 5 % der Kinder und Jugendlichen im Alter von 3 bis 17 Jahren betroffen, Jungen sind laut Studien 4mal mehr betroffen als Mädchen. Diese Erkrankung gehört zu der Gruppe der Verhaltens- und emotionalen Störungenund Beginn bereits in der Kindheit und Jugend. Tat Sache ist das bei ca. 60% der betroffenen Personen, die Symptome und Schwierigkeiten bleiben (leider) bestehen bis zum erwachsenen Alter mit schwerwiegende Konsequenzen in Privat und Beruflichen Leben.

    weiterlesen...

  • Degenerative chronische Nervenerkrankungen: Multiple Sklerose, Alzheimer und Schwermetall-Belastung mit Regenerative Mitochondrienmedizin behandeln

    Metalle sind einerseits oft wichtige Spurelemente, andererseits gefährlich Giftstoffe.

    Aufgrund der langen Verweildauer im menschlichen Körper besteht das Risiko auch kleine, täglich zugeführte, Mengen von Schwermetallen im Laufe von Jahren und Jahrzenten eine Belastung aufzubauen, die Krankheiten wie Multiple Sklerose und Alzheimer unter anderen auslösen kann.

    weiterlesen...

  • Mitochondrien-Fehlfunktion die Ursache viele chronische Erkrankungen, die Lösung: Regenerative Mitochondrienmedizin!

    Mitochondrien – die Kraftwerke der Zelle

    Mitochondrien spielen eine sehr wichtige Rolle in unsere Gesundheit. Sie sind in fast allen Körperzellen vorhanden –sehr zahlreicht vorhanden v. a. im die Herzmuskulatur. Ihre Hauptaufgabe ist die Bildung von die Energiemolekül ATP von dem der Mensch jeden Tag so viel benötigt, dass die Hälfte des Kalorien-Tagesbedarfes in den Umsatz dieses Moleküls gesteckt wird.

    weiterlesen...

  • Regenerative Mitochondrienmedizin mit: „me2.vie Systemtharepie / früher MitoEnergy Systemtherapie“

    Die

    me2.vie Systemtharepie / früher MitoEnergy Systemtherapie

    kann ersten Untersuchungen zufolge Mitochondrien durch Anregung des Enzymes PGC1α in das Recycling und die Ausgleichsteilung versetzen. Somit könnte die zelluläre Entgiftungsleistung gesteigert werden, die Mikronährstoffverwertung verbessert und die mitochondrial abhängigen Zellleistungsparameter stark verbessert werden.

    weiterlesen...

  • Chronisch krank, müde, Energielos? Mehr Lebensenergie durch gesunde Zellkraftwerke!

    Eine chronische Krankheit ist „das Ergebnis eines länger andauernden Prozesses degenerativer Veränderung der Zellen vor allem der Mitochondrien“ (Zellkraftwerk) dazu zählen: Asthma, Allergien, Burn out, Entartungen, Colitis ulcerosa, Demenz, Diabetes mellitus, Epilepsie, Endometriose, Gefäßverkalkung, Gicht, Hypertonie, Koronare Herzkrankheit, Leberzirrhose, Morbus Crohn, Multiple Sklerose, Parkinson, und Rheuma sind nur einige Beispiele zu nennen.


    weiterlesen...

  • Erhöhte Salzkonsum und Multiple Sklerose

    Forscher-Studien an der Yale-Universität, beschreiben den Effekt, von Kochsalz auf Zellen in Kultur ausübt (Kleinewietfeld et al., 2013). Die Körperzellen reagierten auf eine Kochsalzbehandlung mit einem übermäßigen der TH 17-Immunzellen Anstieg.

    weiterlesen...

  • Gicht, Diabetes, Bluthochdruck, Fettsucht, erhöhte Cholesterinwerte sind Wohlstandkrankheiten

    Diese Erkrankungen und die Summation von alle (Metabolisches Syndrom) zählen zu den klassischen Wohlstandserkrankungen. Das bedeutet: Sie sind das Ergebnis des individuellen Lebensstils.

    weiterlesen...

  • Babyglück trotz Umweltgift ?

    Warum lässt das Wunder der Natur "Nachwuchs" immer häufiger auf sich warten ? Setzen  womöglich Umweltgifte und Stress den zukünftigen Eltern immer neue Grenzen?...

    weiterlesen...

  • Burn-Out - eine Fehlfunktion der Mitochondrien?

    Das Geheimnis der Mithochondrien - winzigste Organe in jeder unserer Körperzellen sind die Grundvoraussetzung für einen funktionierenden Organismus...

    weiterlesen...

  • Neue Lebensqualität durch effektive Behandlung von HPU

    Die unter dem Namen Hämopyrrollaktamurie (HPU) bekannte Stoffwechselstörung ist häufig die Ursache für einen langen Leidensweg der Patienten...

    weiterlesen...

  • Herzklopfen oder Histaminintoleranz?

    Ein Schluck Wein, Käse, wunderbarer Schinken und  lange gereifter Käse bei Musik und Kerzenlicht...ein wohliges Gefühl durchströmt den Körper - oder doch nicht ?...

    weiterlesen...

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Warum man sich aber unter Umständen auch schon bei einem harmlosen Austausch von Zärtlichkeiten einen lästigen, ja oft heimtückischen Virus einfangen kann, das lesen Sie hier…

    weiterlesen...

  • Reizdarm

    Die Reizdarm-Ursachen waren lange Zeit nicht bekannt laut Schulmedizin. Immer wieder wurden Stress und psychosomatische Faktoren als Auslöser vermutet oder die Betroffenen wurden als Simulanten

    weiterlesen...

  • Das Vergessen vergessen – wertvolle Lebenszeit trotz Alzheimer und Demenz ?

    weiterlesen...

  • Hashimoto – der Clown unter den Schilddrüsenerkrankungen

    Was hat eine Krankheit, deren Name sich liest wie ein asiatisches Lebensmittel, mit der Figur eines Clowns zu tun?

    weiterlesen...

  • Borreliose und Co-Infektion

    Sommerzeit – Zeckenzeit ! Die Parasiten, die in dieser Jahreszeit auf Grashalmen und in Büschen nur darauf warten, sich auf menschlichen Körperteilen niederzulassen und deren Blut zu saugen, sind nicht nur optisch ein wenig ansprechendes Bild...

    weiterlesen...

  • Frühjahrsfasten fordert das Immunsystem

    Aktuelle Untersuchungen zeigten dass  Stoffwechselaktive Organe werden während das Fastens über Genaktivierung reguliert.

    weiterlesen...

  • Harrausfall

    Beim diffusen Haarausfall ist der Haarverlust nicht auf einen bestimmten Teil des Kopfes beschränkt, sondern meistens dünnt das Haar insgesamt aus.

    weiterlesen...

  • Narben eine Haut Wundheilungsstörung?

    Nach chirurgischen Eingriffen, Unfällen und anderen schweren Verletzungen der Haut ist die Wunde jedoch meist so tief, dass der körpereigene Reparaturprozess sie nicht spurlos wieder verschließen kann.

    weiterlesen...

  • Akne

    Akne ist die häufigste Hautkrankheit: Fast jeder kennt die meist zu Beginn der Pubertät auftretenden Pickel.

    Diese gewöhnliche Akne beginnt in der Regel in Jugendjahren...

    weiterlesen...

  • Pigmentstörung

    Bei einer Pigmentstörung ist die Bildung von Farb- pigmenten gestört, sodass die Haut stärker oder schwächer  gefärbt ist als normal.

    weiterlesen...

  • Warzen

    Warzen sind kleine Geschwülste der Haut die  gutartig sind. Häufig sind sie auch stark ansteckend. Typisch für die Warzen ist die leicht erhöht sie können aber  auch flach und haben meist eine schuppige und raue Oberfläche.

    weiterlesen...

  • Auf die sanfte Tour – Unterstützung und Therapie in den Wechseljahren

    “Alle Frauen kommen in die Wechseljahre, kluge Frauen kommen weiter…”,

    weiterlesen...

  • (K)ein unerfüllter Kinderwunsch

    Eine Befragung des Instituts für Demoskopie Allensbach hat ergeben, dass sich bewusst nur acht Prozent der Deutschen gegen Nachwuchs entscheiden.

    weiterlesen...

  • Frei von chronischen Rückenschmerzen

    Laut Zeit Online plagt die Volkskrankheit Rückenleiden in Deutschland regelmäßig mindestens 20 Millionen Menschen.

    weiterlesen...