Leistungseinbruch Hauptmerkmal der Mitochondriopathien

 
 Mitochondriopathie.jpg
 
Leistungseinbruch mit Energiedefizit gekennzeichnet eine Mitochondriopathie. Die Regenerative Mitochondriale Medizin ist in der Lage jegliche Energiemangel wiederherzustellen weil die Ursache behandelt wird.
Mitochondrien sind Zuständig für die Energieherstellung im der Zellen, dafür brauche wir Sauerstoff, bei Sauerstoffmangel in die Mitochondrien durch eine Störung in die Atmungskette entsteht ein Energiemangel Syndrom! Es gibt abgesehen davon zusätzliche Ursachen für eine Energiemangel in die Mitochondrien dazu zählen:
  • Nährstoffmangel (Mangel an Essentielle Eiweiße, Mineralien, Spurenelemente oder Vitaminen)
  • Schwermetallbelastung (Quecksilber, Cadmium, Blei, Thallium)
  • Aluminiumbelastung ein Leichtmetall mit eine schwere Wirkung auf den mitochondriale Stoffwechselfunktionen
  • Xenobiotika (sind chemisch hergestellte Substanzen wie: Medikamente, Konservierungsmittel, Geschmackverstärker)
  • Erhöhte Konzentration an Stickoxid (NO)
Die Schädigung der Mitochondrien erfolgt wie bereits oben aufgezählt durch verschiedenste chemische Einflüsse,  aber auch Entzündungen. Die zunehmende Verschlechterung der mitochondriale Stoffwechsel und deren Funktion führt zu einer chronischen Energiemangel der Zellen und Organen auf Grund eine Mitochondriopathie (mitochondriale Erkrankung). Zu die Mitochondriopathien gehören Erkrankungen wie: Alzheimer-Demenz, Parkinson, Amyotrope Lateralsklerose (ALS), Fibromyalgie, chronische Fatigué-Syndrom (CFS), Burn-out, Zivilisationserkrankungen und Krebs.
 
Therapie
 
Eine ganzseitliche Therapie ist notwendig:
  • Absolute vollwertige naturbelassene vegane Ernährung hat sich bewährt
  • Verzicht auf alle tierische Fettlieferanten wie Milch und Milchprodukten und alle Fleischarten.
  • Mikronährstoffe Substitution, Coenzym Q10, Folsäure, Vitamin B2, B6, B12, Selen, Vitamin C, L-Arginin, L-Carnitin, Nicotinsäure, Magnesium, Vitamin D
  • Chelat-Therapie bei Metallbelastung
  • Die Bioenergetische Therapie mit me2.vie früher MitoEnergy System Therapie ist eine Besonderheit in der Therapie von Mitochondriopathien, denn durch die Impulse und Informationen die an die Mitochondriale-Strukturen und Membran weitergegeben werden, gelingt uns die Funktionalität diese Strukturen und Organen zu regulieren und reparieren, die Mitochondrien sind sehr regenrationsfähig, die Mitochondrien Funktionen werden vollständig wiederhergestellt, der energetische Zustand Patient verbessern sich nach und nach. Wichtig ist früh genug mit der Therapie zu beginnen.

 

Yvonne Rosenfeldt-Watanabe.



...zurück