• Rheuma-, Rheumatoide Arthritis-, chronische Erkrankungen des Immunsystems

    Rheuma und Rheumatoide Arthritis (RA) sind chronische Erkrankungen des Immunsystems. Ihre Ursachen sind laut Studien an Zwillingen genetisch zu 30% und in 70% der Fälle sind diese chronische Erkrankungen vermutlich verursach durch virale-, bakterielle-, und Lebensführung. (Silman, 1991).

    weiterlesen...

  • Chronische Nebenhöhle Entzündung-, Regulative-Regenerative-Therapie

    Chronische Nebenhöhle Entzündung ist eine immer wieder kehrende Infektion oder Entzündung von einen oder mehreren Nebenhöhlen. Typische weise haben die betroffenen Personen folgende Symptome:

    Kopfschmerzen, Gesichtsschmerz, Kopfdruck, Eitrige Absonderung der Nase und Erschöpfung. Diese Symptomen belasten und vermindern die Lebensqualität der betroffenen Personen.

    weiterlesen...

  • Chronische Magen-Darm-Beschwerden-, Lebensmittelunverträglichkeiten stecken dahinter

    Magen und/oder Darmbeschwerden hat jeder schon mal gehabt, aber in den wenigsten Fällen wird jemals die Ursache bekannt. Magen-Darm-Beschwerden sind ein häufig nur das Symptom aber die Ursache bleibt unerkannt diese Magen-Darm-Beschwerden sind keine eigenständige Krankheit, sondern das Resultat von einer verborgenen Ursache.

    weiterlesen...

  • Kinderwünsch-, Endometriose schmerzhafte chronische Erkrankung. Warum werden Frauen mit Endometriose nicht Schwanger?

    Endometriose ist eine chronische Erkrankung, ihr Hauptmerkmal ist der Schmerz. Bei dieser chronischen Erkrankung wandern kleine Inselzellen der Gewährmutter Schleimhautgewebe in das Umliegende Gebiet: Gewährmuttermuskulatur, Eileiter, Eierstocke, Organe der Becken, Enddickdarm. Diese zerstreuten Zellen der Gewährmutter Schleimhautgewebe reagieren auf die Monatliche Progesteron und Östrogen Ausschüttung und genauso wie die Gewährmutter Schleimhautgewebe bluten bei der Menstruation Periode, diese winzige Blutungen verursachen bei die betroffene Frauen viel Schmerz.

    Diese chronische, schmerzhafte Erkrankung beginnt mit Erste Menstruation und kommt zu erliegen mit der Menopause weil Östrogen abhängig ist.

    weiterlesen...

Regenerative Mitochondriale-Medizin/Mitochondrien-Medizin me2.vie Systemtherapie / früher MitoEnergySystemtherapie

 

Mitochondrien sind kleine Zellorganellen die verantwortlich sind für die Energiegewinnung, jede Zelle hat 500-1000 Mitochondrien.

 

Die Mitochondrien sind sehr sensibel und können erkranken und ihre Funktion verlieren durch:

 

-          Elektrosmogbelastung

-          Pestiziden-Belastung (Glyphosat)

-          Weichmacher (Bysphenole)

-          Schwermetallbelastung (Amalgam, Cadmium, Blei)

-          Antibiotika

-          Narkosen

 

iStock-523787793.jpg

 

Die Personen entwickeln langsam verschiedene Erkrankungen je nach Konstitution wie:

 

-          Energiemangel Syndrom oder Burnout,

-          Schmerzen,

-          Bluthochdruck,

-          degenerative entzündliche Nervenerkrankungen wie Alzheimer, Multiple Sklerose,

-          Psychosen,

-          ADS, ADHS,

-          Krebs.

 

Mit die Regenerative Mitochondrien-Medizin Therapie ist Möglich diese Energiestörung und Blokaden auf mitochondrialer Ebene zu beheben und der Stoffwechsel der Mitochondrien wiederherzustellen.

 

 

Mit Hilfe der me2.vie Systemtherapie / früher MitoEnergySystemtherapie werden Impulse an die Zellen gegeben und diese lösen eine Veränderung der fehlgeleiteten Strukturen aus. Die Zelle reagiert auf diesen Impulsen mit einer Optimierung und Ordnung Wiederherstellung ihrer Leistungsfähigkeit.

 

So finden alle Personen die von chronische Degenerative Erkrankungen betroffen sind bei mir in die Praxis wertvoller Hilfe, gerade bei degenerativen chronischen Erkrankungen zeigt eine außerordentlich positive Wirkung.

 

Ich helfe Ihnen gerne auf den Weg in der Wiederherstellung ihrer Gesundheit und Sie gewinnen ihre Lebensqualität zurück!

 

 

Das Unmögliche nimmt nur etwas mehr Zeit in Anspruch!

 

 

Yvonne Rosenfeldt-Watanabe