Prävention: Gute Körperhaltung beeinflusst innere Organe und Psyche